Andere CONNAUGHT B Type, Formel-1 Rennwagen

PRIJS OP AANVRAAG
BASIS INFORMATIE
ProductgroepAnders
Merk / modelAndere CONNAUGHT B Type, Formel-1 Rennwagen
Bouwjaar1954
Kilometerstand1 km
Land
Duitsland
Mascus IDA9CD7AF9
PRIJZEN
Prijs excl. BTWPrijs op aanvraag
DETAILS
Voorraad nummer1242
EmissieklasseEuro 3
Type veringBlad-lucht
Motor vermogen176 kW (239 pk)
TransmissieSonstige
Max. laadvermogen28.000 kg
Totaalgewicht GVW35.000 kg
Wielbasis3900
Maat voorbanden315 / 70 R 22,5
Maat achterbanden315 / 70 R 22,5
KleurSchwarz
OpbouwoptiesABS-systeem
Overige informatieFahrzeugstandort: England, Aufbau: Formel-1 Rennwagen 4-Zylinder , 2470ccm , Radstand: 2286mm, Scheibenbremsen, 5-Gang, Der Connaught Type B war ein Formel-1-Rennwagen, der bei Connaught Engineering 1954 gebaut wurde und bis 1958 zum Einsatz kam. Der erste Wagen des Connaught Type B erschien erstmals im Herbst 1954. Er hatte einen Stromlinien-Karosserie aus einem Stück und eine charakteristische Heckflosse. Der B-Type hatte im Unterschied zum A-Type, der von einem Lea-Francis-Aggregat angetrieben wurde, einen Alta-Frontmotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen. Das Triebwerk leistete 176 kW (240 PS) und gab dem Wagen ordentlich Vortrieb. Wie der A-Typ hatte der B-Type ein Vorwählgetriebe, eine vordere Aufhängung mit Querlenkern und Schraubenfedern und hinten eine De-Dion-Achse. 1956 nahm das Werksteam zwar nur an zwei Weltmeisterschaftsläufen teil, diese wurden aber mit erstaunlichem Erfolg bestritten. Ron Flockhart wurde beim Großen Preis von Italien Dritter, im gleichen Rennen kam Jack Fairman, der beim britischen Grand Prix schon Vierter geworden war, als Fünfter ins Ziel. 1955 gewann Tony Brooks mit dem B-Type den Großen Preis von Syrakus. Der Wagen hatte eine keilförmige Spezialkarosserie die ihm den Namen -Zahnpastatube- gab. Der Sieg von Brooks war der erste Sieg eines britischen Fahrers mit einem britischen Auto bei einem Grand-Prix-Rennen seit 31 Jahren. Den letzten Grand Prix mit einem Connaught fuhr Stuart Lewis-Evans, der mit einem B-Type beim Großen Preis von Monaco 1957 Vierter wurde. Noch bevor das Nachfolgemodell, der Type C fertiggestellt wurde, beendete Connaught die Rennaktivitäten. Bernie Ecclestone kaufte 1958 einige der Fahrzeuge und setzte zwei Connaught Type B beim Großen Preis von Monaco 1958 ein, eine Qualifikation für das Rennen gelang weder ihm noch seinem Teamkollegen Bruce Kessler. Für ca. 140.000,- EUR restauriert! Fgst.-Nr. B4, Auf Wunsch kann das Fahrzeug mit Rennservice von der Fa. Hibbert, England erworben werden! Standort England ZUBEHÖRANGABEN OHNE GEWÄHR, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten! - powered by two S

Gassmann GmbH

+49 ...TOON
Vermeld Mascus wanneer u contact opneemt met de verkoper
Stuur e-mail

Contactgegevens:

  • NUTZFAHRZEUGE VERKAUF

    Gassmann GmbH
    • +49 ...TOON
      Vermeld Mascus wanneer u contact opneemt met de verkoper
    • +49 ...TOON
      Vermeld Mascus wanneer u contact opneemt met de verkoper
    • +49 ...TOON
      Vermeld Mascus wanneer u contact opneemt met de verkoper
    • Talen: Engels, Duits, Frans, Spaans
    • Alte Bundesstr. 48, 37120 Bovenden, Duitsland

Bedrijf

GASSMANN GMBH
10
JAAR ACTIEF OP MASCUS

Gerelateerde merken

MerkAantal advertenties
Mercedes-Benz9338
Volvo5831
Renault3974
International3166
DAF3005
Op Mascus NL kunt u [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen anders vinden. De prijs van deze [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen is - en is gemaakt in 1954. Deze occasion staat in - Duitsland. Op Mascus.nl kunt u [Other] -andere-connaught-b-type-formel-1-rennwagen vinden en nog veel meer modellen van anders. Details - Voorraad nummer: 1242, Kilometerstand: 1 km, Emissieklasse: Euro 3, Type vering: Blad-lucht, Motor vermogen: 176 kW (239 pk), Transmissie: Sonstige, Max. laadvermogen: 28.000 kg, Totaalgewicht GVW: 35.000 kg, Wielbasis: 3900, Maat voorbanden: 315 / 70 R 22,5, Maat achterbanden: 315 / 70 R 22,5, Kleur: Schwarz, Opbouwopties: ABS-systeem